2014-10-09T04:15:44+02:00

Veröffentlicht von & unter News. FavoriteLoadingZu Favoriten hinzufügenKommentare 2

superdüngerIn diesem Artikel werden wir das Thema Superdünger mal etwas genauer behandeln, da ich immer wieder Fragen im Forum sehe, was dieser denn bringt. Der Superdünger verkürzt die Anbauzeit der gewählten Feldpflanze um genau die Hälfte. Zusammengefasst hat der Superdünger zwei Einsatzgebiete:

1. Schnelles vermehren von Eventpflanzen
2. Generierung von schnellen Eventdrops

Zu bekommen ist der Superdünger durch:

  • Questaufgaben in der Farmhalle
  • Für 20 TG gibt es 50 Einheiten in der Farmhalle
  • Beim Superfutter Rausverkauf gibt es beim größten Paket zwei Einheiten für die Nachbarn
  • Super Mammutbäume

Bei der Seite mit den Quests könnt ihr die Aufgaben filtern die Superfutter bringen. Superdünger kauft man am besten beim entsprechenden Superdünger Verkaufsevent, da die Preise deutlich günstiger sind. Die beste Möglichkeit sind aber die Super Mammutbäume. Diese kann man bein Intersetzling Express bekommen.

Einsatzgebiete Superdünger

Superdünger ist teuer und sollte deshalb sinvoll eingesetzt werden. Typische Einsatzgebiete sind…

Schnelles vermehren von Eventpflanzen

Zum Eventstart bekommt man nur 5 oder 10 Einheiten. Kürzt die ersten Pflanzen ab in dem ihr Superdünger verwendet. Ihr könnt dazu noch Stollen und Weiße Unschuld benutzen um die Wachstumszeit noch weiter zu verkürzen. Verwendet zum vermehren 2×2 Felder bis ihr genug Pflanzen für 1×1 Felder habt. Weitere Infos für ein guten Eventstart.

Generierung von schnellen Eventdrops

Wenn ihr besonders schnell Eventdrops generieren wollt oder die Eventdrops nicht reichen, dann könnt ihr mit dem Superdünger, Stollen, Weiße Unschuld und er Pflanzenveredelung nachhelfen. Mit dem EInsatz könnt ihr viele Drops in kurzer zeit generieren. Die Blitz Rose und die Turbo Nelke zeigen Euch wie es geht.

Kommentare 2


Text Filter