Veröffentlicht von & unter Anfängerhilfe, Featured, News. FavoriteLoadingZu Favoriten hinzufügenKommentare 35

jeuner-300Ich habe den Abschnitt „Eventdrops“ in .torroT. Artikel „Wie bestreite ich ein Event erfolgreich?“ mal auf einen aktuellen Stand gebracht.

Eventdrops

Pokalupgrades, Lebende Legende, Howie Donuts, Heimwerker Rune und das Premium Paket wirken steigernd auf die Dropchance ein, Langzeitpflanzen, Ställe, Werkstuben und Bäume besitzen meist eine hohe Dropchance.

Die Droprate ist abhängig von der Grundlaufzeit! Buffs wie HWP (Handwerksprodukte), Wasser beeinflussen die Droprate nicht.

Hier die wichtigsten Mittel um die Dropraten für Event Drops zu steigern

  • Pokale (Pflanzen und Zuchtpokal) und Howies Donat müssen auf der Anbaufläche stehen, die gerade geerntet werden soll. Um maximale Drops auf allen Anbauflächen zu bekommen, muss man die Items mit zu jeder Farmfläche ziehen. Wer diese umsetzt, sollte vor dem Ernten das Spiel zuerst mittels F5 neu aktualisieren (bei jedem Umsetzen auf eine neue Anbaufläche). Jeder aufgestellter Howie Donat gibt eine 5% Chance auf Drops. Bei den Pokalen kann man sich das mitziehen durch die Rune „Lebende-Legende“ sparen.
  • rune-pokaleLebende Legende (LL) beinhaltet zwei grosse Vorteile. Die eingezahlten Pokale wirken automatisch auf alle Anbauflächen, so müssen keine Pokale mehr umgesetzt werden (es gibt sie gar nicht mehr). Die Prozente der beiden Pokale werden zusammengezählt und wirken auf alles, ausser Giver-Items. Allerdings muss die LL zuerst durch Einsatz nicht weniger Sternchen freigeschalten werden, aber es lohnt sich!!
  • Sehr wichtig ist auch die Freischaltung der Heimwerker Rune am Baum der Weisheit. Die Chance, Werkzeuge beim Ernten zu finden, erhöht sich um 10% – dies gilt auch für Eventdrops! Wer diese Rune nicht hat, verschenkt 10-20 Drops pro Tag. Die vierte Rune von oben im Hauptstamm ist dafür freizuschalten.
  • Weitere 5% mehr Drop-Ressourcen gibt es ab dem Premium Paket Gold. Die 5% wirken automatisch auf allen Farmflächen.
  • Um schnell viele Drops zu generieren kann die Veredelung genutzt werden. Bekannt wurden vor allem die Blitzrosen und die Turbonelken. Voraussetzung dafür ist der Einsatz von Superdünger, Stollen und Weiße Unschuld und natürlich die Veredelung von Nelke oder Rose. Artikel und Videos findet ihr hier: https://www.farmeramania.de/tag/veredelung/
  • Eventpflanzen haben meist eine Dauer von 4 bis 6 Stunden ohne zu wässern (3.2 bis 4.8h mit Bewässerung) , daher ist es sinnvoll über Nacht andere Pflanzen anzusetzen, welche die Nacht-Stunden besser ausnutzen. Sehr beliebt sind dabei Rosen, da diese ein sehr gutes Verhältnis von Anbauzeit und EP-Gewinn besitzen. Je länger die Grundlaufzeit einer Pflanze, desto höher ist auch die Droprate.
  • Ställe/Werkstuben und Bäume ergeben -je nach Event- auch so einige Drops. Bei manchen Events reichen schon normale Standardställe, bei anderen sind Sonderställe Drop-effektiver. Das gleiche gilt für die Bäume, wobei 20h Laufzeit innerhalb eines Events als nicht wirklich effektiv angesehen werden muss. Zum Start eines Events oder als Randbepflanzung können die Bäume aber sehr gut eingesetzt werden. Bei den Bäumen und Ställen/WS gilt wie bei den Pflanzen: Je länger die Grundlaufzeit, desto höher die Dropchance.

Der Artikel ist für Verbesserungsvorschläge noch offen :D


Kommentare 35


Text Filter