2012-04-28T12:36:09+02:00

Veröffentlicht von & unter Farmeramania Intern. FavoriteLoadingZu Favoriten hinzufügenKommentare 38

Habe die letzten Tage viel gegrübelt, wie es denn nun weiter geht mit Farmeramania. In naher Zukunft gehe ich wieder ins Ausland, nicht nur um eine neue Firma aufzubauen, primär stecken dahinter viel menschlichere Dinge. In dieser Zeit werde ich leider nicht mehr so viele Stunden für Farmeramania aufbringen können. Wie soll Farmeramania nun, mit begrenzten Zeitkontingent, weiter laufen?
Ein Verkauf der Seite wäre eine Option, die ich aber kaum über das Herz bringe. Einen reellen Gegenwert würde auch kaum jemand bezahlen. Weitere Redakteure wären eine gute Möglichkeit, die Seite und Euch mit Informationen zu versorgen. Allerdings wollen Redakteure auch gepflegt und beachtet werden, was wieder mit einen Zeitaufwand einhergeht. Es widerstrebt mir auch, die Redakteure ohne eine Entlohnung zu „beschäftigen,“ auch wenn es nur sooo zum Spaß ist. Ganz von der Seite verschwinden kann ich auch nicht, dafür hängt zu viel Persönlichkeit in der Seite.

Tja, was nun machen?! Ein Kompromiss muss her und ich wohl über meinen Schatten springen. Nach langen Überlegungen bin ich zu dem Entschluss gekommen, wir öffnen Farmeramania für alle Spieler, die Spaß daran haben Artikel für ein großes Publikum zu schreiben! Eine Festeinstellung, wie es zum Start von Farmeramania üblich war, kann ich (im Moment) nicht mehr bieten. Jeder Autor kann „nur“ davon profitieren, von einer breiten Masse gelesen zu werden. Im Gegenzug biete ich zusätzlich nützliche Tipps zu WordPress, Marketing, Technik, Monetarisierung, Betrieb und Optimierung einer Webseite an. Mit diesem Wissen ist es leicht eine eigene erfolgreiche Webseite zu betreiben. Aufgrund vieler Anfragen, weiß ich, dass es da viel Bedarf und Interesse gibt. Und wer weiß, vielleicht gibt es in naher Zukunft weitere erfolgreiche Ableger von Farmeramania.

Wie die „Öffnung von Farmeramania“ genau abläuft, erkläre ich Euch gerne, wenn ich mit den Vorbereitungen dazu fertig bin. In den nächsten Tage folgen weitere Artikel zu dem Thema. So, nun erstmal ackern… die Tulpen sind fertig und der Grill muss entstaubt werden 😀

Habt ein schönes Frühlingswochenende,
Euer Jeuner

Kommentare 38


Text Filter