2011-12-21T09:10:23+01:00

Veröffentlicht von & unter News. FavoriteLoadingZu Favoriten hinzufügenKommentare 12

Wie versprochen habe ich nun die Zeit gefunden, um mir mal alle Angebote etwas sorgfältiger durchzulesen und ggbf. auch zu testen. Gerade Spieler, welche mit dem Internet nicht ganz so erfahren sind, können hier viele „Fehler“ machen.

Vorwort

Natürlich erscheint es verlockend, ohne jeglichen Einsatz Tulpgulden „geschenkt“ zu bekommen. Ich habe das „geschenkt“ jedoch nicht umsonst mit Anführungszeichen versehen, als oberster Grundsatz in unserer heutigen Welt gilt wie wir alle wissen: Es gibt nichts geschenkt 😉

Auch wenn ihr bei einigen Angeboten Tulpgulden bekommt, ohne reales Geld zu investieren, so hat dies doch immer einen Preis. Und genau das müsst ihr euch vor Augen halten, bevor ihr eines der „Cash for Action“-Angebote in Anspruch nehmt. Überlegt, wie das jeweilige Unternehmen Geld aus eurer Anmeldung schlagen möchte, lest sorgfältig die AGBs / Datenschutzerklärungen und was sie euch sonst noch so alles bei der Anmeldung bestätigen lassen.

Diese Bitte gilt auch besonders an die jüngeren Farmerama-Spieler: Schließt hier keine Anmeldungen auf die Namen eurer Eltern ab – ich persönlich weiß aus früheren Jahren, wie böse sowas enden kann. Natürlich ist es in den allermeisten Fällen „nur“ Werbung, mit welcher man dann überflutet wird. Aber wenn ich zum Beispiel bei einigen Angeboten lese, dass man mit dem bestätigen der AGBs auch zugesteht, von weiteren 69! Partnern und Sponsoren per e-Mail, Post und Telefon zu kontaktiert werden…Macht sowas ein paar mal, und ihr könnt euch ne neue Telefonnummer besorgen. Das dann euen Eltern zu erklären, könnte ein schwereres Unterfangen werden, wenn sie herausbekommen, wieso das Ganze in Gang gekommen ist. Generell bieten zwar die meisten dieser Angebote auch an, die Einwilligung zu widerrufen – ob dies dann jedoch wirklich und in allen Fällen gemacht wird, darf bezweifelt werden.

Auch würde ich nicht empfehlen, euch hier mit komplett falschen Daten anzumelden. In den AGBs bestätigt ihr zumeist, dass ihr eure korrekten Daten angegeben habt. In der Regel kommt sowas schnell raus, dann werden die Tulpgulden storniert und weitere Schritte können für solche „Betrugsdelikte“ ebenfalls folgen.

Sinnvolle Angebote

Was ein sinnvolles Angebot ist, muss jeder für sich entscheiden. Ich persönlich habe bisher eine „Cash for Action“-Aktion angenommen – und zwar beim Anbieter SuperRewards – Angebot Scratch and Win für 6 Tulpgulden. Ich habe mir hier alles sorgfältig durchgelesen und musste nur eine e-Mail-Adresse sowie einen Usernamen hinterlegen. Die Mail habe ich auf eine alte, nicht mehr benutzte e-Mail von mir schicken lassen, dort bestätigt und schon waren die 6 Tulpgulden gebucht. Dieser Anbieter möchte euch mit 500 $ Gratus-Casinoguthaben locken – daher braucht er erstmal nicht eure Daten. Die 6 Tulpgulden gibt es wirklich nur für die Anmeldung mit Usernick und einer e-Mail-Adresse, von daher war das für mich ein guter Deal.

Sicherlich werde ich in den nächsten Tagen noch weitere Angebote in Anspruch nehmen, aber eben nur Sachen, wo ich mir sicher bin, dass es keine Konsequenzen hat ODER wo ich definitiv wirklich etwas brauche. Nehmen wir zum Beispiel das Angebot – ebenfalls von Superrewards – „Vodafone Prepaid Karte: Alles ist möglich – auch ohne Vertrag“ genauer unter die Lupe. Hier zahlt man 9,95 Euro für eine Prepaid-Karte mit 10 Euro Guthaben und erhält zusätzlich 69 Tulpgulden.

Wenn jemand gerade vorhatte, eine Vodafone-Prepaidkarte zu holen, ist dies natürlich ein wunderbares Angebot. Des Weiteren gibt es viele Aktionen für Flirtportale, Onlineshops und Zeitungsabos. Bei allen gilt: Nutzt es, wenn ihr es wirklich haben wollt – so könnt ihr nebenbei noch ein wenig was dazuverdienen im Spiel 🙂

Fazit

Cash for Action bietet Spielern, welche nicht direkt Geld in das Spiel einzahlen möchten, eine wunderbare Alternative. Mit genügend Vorsicht kann man sich hier sicherlich immer mal wieder ein paar Tulpgulden abholen – aber eben genau diese Vorsicht MUSS gegeben sein.

Werdet nicht gierig, nehmt das, wo ihr euch sicher seid, dass es keine negativen Nachwirkungen für euch hat. Dann haben wir alle Viel Spaß mit dieser neuen Möglichkeit 😉

Kommentare 12


Text Filter