2012-07-24T15:26:16+02:00

Veröffentlicht von & unter News. FavoriteLoadingZu Favoriten hinzufügenKommentare 44

logo-bigpoint-gmbhHier ist ein Statement zu der letzten Aktion „User fragen – Bigpoint antwortet „.

1. Bahamarama: Wie bereits im letzten Newsletter angekündigt, sind größere Änderungen an der Insel noch in diesem Jahr geplant. Dazu gehört auf jeden Fall, dass es mehr Platz und ein besseres Vorankommen auf der Insel geben wird.
Da wir es hierbei mit umfangreichen Änderungen zu tun haben, wird die Entwicklung auch etwas länger dauern und wir planen damit, die überarbeitete Insel Ende des Jahres herauszubringen. Aktuell arbeiten wir noch daran, eure Ideen und Wünsche in ein gutes Konzept zu packen, sobald wir ein spruchreifes Konzept haben, werden wir euch schon frühzeitig vor der Umsetzung informieren.

2. Wettersystem: Auch hier planen wir weiterhin mit einer „Neuauflage“ des Wetters, da wir aber die Arbeit an der Insel und anderen Baustellen für wichtiger halten, wird es noch etwas dauern, bis das neue Wetter tatsächlich auf der Farm ankommt. Wir wollen uns zuerst auf die Verbesserung von bereits vorhandenen Inhalten konzentrieren, bevor wir etwas komplett
neues wie das neuartige Wettersystem einführen.

3. Highlevel-Spieler: Aufgrund technischer Probleme ist die Anpassung der Levelkurve leider schwieriger als gedacht, wir werden uns mit diesem Thema aber nochmal auseinandersetzen. In Kürze und in den nächsten Monaten wird es aber einige Neuerungen geben, die gezielt für Spieler in hohen Levels gedacht sind, lasst euch überraschen.

4. Ingame-Eventkalender: Ist in Arbeit

5. Schwierigkeit von Events: Wie ihr sicher bemerkt habt, haben wir in letzter Zeit herumexperimentiert, wie man den Schwierigkeitsgrad von Events besser an das Userlevel anpassen kann. Leider haben wir hier noch nicht die ideale Lösung gefunden – es gibt hierzu sehr gute Vorschläge aus der Community, die allerdings technisch schwierig umzusetzen sind. Wir bleiben aber weiter dran und werden nach besseren Lösungen suchen, bitte habt noch etwas Geduld.

6. Farmhausaufträge: Leider ist die Überarbeitung der Aufträge auch aufwändiger als ursprünglich geplant, sie ist aber nur verschoben, nicht vergessen

7. Bots: Wir arbeiten gerade an einem System, das Bot-User und Markt-Spammer automatisch erkennen und gegen sie vorgehen soll. Details zu diesem System gibt es, kurz bevor das Ganze in Kraft tritt. Unsere Lösung sollte aber den schlimmsten Missbrauch sehr schnell unterbinden.

8. „Leere Versprechungen“: Es ist vollkommen verständlich, dass ihr enttäuscht seid, dass einige Ankündigungen aus dem letzten Newsletter nicht oder nicht zum angegeben Zeitpunkt umgesetzt wurden.
Für uns ist das immer ein bisschen wie „von der Traufe in den Regen“:
Informieren wir euch nicht über unsere Zukunftspläne, wollt ihr gerne die Infos haben (kann ich sehr gut verstehen, bin auch ein neugieriger Mensch ) – wenn wir aber Infos rausgeben, können wir nie zu 100% garantieren, dass Termine etc. auch genauso eingehalten werden können – was euch dann verständlicherweise auch enttäuscht. Da es bei uns immer zu

Verschiebungen oder Änderungen im Plan kommen kann, deshalb meine Frage an euch:
Wollt ihr lieber weiterhin Infos über Zukunftspläne bekommen oder ist es euch wichtiger, dass jede offizielle Aussage auch zu 100% verlässlich ist? Ein Kompromiss wäre: wir kündigen unsere Zukunftspläne weiter an, machen aber keine Aussage, wann etwas passieren wird.

Welche Möglichkeit findet ihr am besten? 

Ein Link zu der Umfrage im Offi wird noch hinzugefügt

Kommentare 44


Text Filter