2020-12-03T17:59:55+02:00

Veröffentlicht von & unter Aktuelle Probleme. FavoriteLoadingZu Favoriten hinzufügenKommentare 152

Bei einigen läuft der Unity Client noch nicht rund. Oftmals scheint es die Hardwarebeschleunigung zu sein. Diese Funktion nutzt bestimmte Funktionen der Grafikeinheit und da scheint es öfters Problme zu geben. Solltet ihr Probleme mit dem Client haben (z.B. Ladebalken bleibt bei 100% stehen), dann versucht bei Chrome oder Firefox mal folgendes.

Wenn die Einstellungen bei Euch funktionieren, dann schreibt doch bitte in den Kommentaren welches Problem ihr damit gelöst habt.

Firefox

Ihr müsst rechts oben in das Hamburgermenü (drei Striche). Dann auf Einstellungen. Dort runterscrollen zu „Leistung„. Dort den Haken bei „Empfohlene Leistungseinstellungen verwenden“ rausnehmen. Dann auch den Haken bei „Hardwarebeschleunigung verwenden, wenn verfügbar“ rausnehmen. Browser neu starten. Sollte es immer noch nicht gehen, den PC mal neu starten.

Ihr könnt in der Adresszeile auch about:preferences eingeben. Dann könnt ihr gleich zu Leistung scrollen.

So, sollte das dann ausschauen:

Chrome (Google)

In der Adresszeile eingeben: chrome://settings/
In der Suche eingeben: Hardwarebeschleunigung
„Hardwarebeschleunigung verwenden, falls verfügbar“ mit dem Schieberegler deaktivieren
„Neu starten“ klicken

Hinweis

Durch das deaktivieren der Hardwarebeschleunigung muss die CPU im PC mehr rechnen! Evtl. hört ihr den Lüfter deutlicher. Wenn das Deaktivieren was gebracht hat, dann könnt ihr versuchen den Treiber eurer Grafikkarte zu aktualisieren und die Hardwarebeschleunigung wieder aktivieren.

Grafikartentreiber aktualisieren

1.) Öffne den Geräte-Manager über [Windows] + [R] und die Eingabe von devmgmt.msc
2.) Unter der Kategorie „Grafikkarte“ einen Rechtsklick auf die Grafikkarte und dann „Treiber aktualisieren“ auswählen.
3.) Über „Automatisch nach Treibern suchen“ werden automatisch die aktuellsten Treiber aus dem Internet bezogen und installiert.

Kommentare 152


Text Filter