2016-07-19T10:04:43+00:00

Veröffentlicht von & unter News. FavoriteLoadingZu Favoriten hinzufügenKommentare 63

Seit dem 27. Oktober 2015 findet die Gruselnacht nicht mehr auf dem Hauptacker statt, sondern es gibt eine eigene Spielfläche – den Vollmond-Acker!

Der Vollmond-Acker

Den Vollmond-Acker erreicht ihr über die Eventuhr, die Newsseite oder über die Landkarte.

Dort angekommen stehen Euch
202 Felder zur Verfügung

Die automatische Baumernte greift nicht auf dem Vollmond-Acker, dafür gibt es dort kein Unkraut. Außerhalb der Gruselnächte ist der Vollmond-Acker nicht erreichbar, es sei denn er wird für ein besonderes Grusel-Event freigeschaltet. Wenn also Pflanzen dort zum Ernten anstehen und die Gruselnacht endet, dann müssen diese in der nächsten Gruselnacht geerntet werden.

Ebenso könnt Ihr dort keine Komfortfelder nutzen.

Auch Items können dort nicht aufgestellt werden.

Es können dort nur Gruselbäume, Gruselpflanzen oder zukünftige Gruselställe aufgestellt werden.

Über den Vollmond-Acker erreicht Ihr dann auch Jacks-Shop im neuen Outfit besuchen, dazu gibt es aber erst in einigen Tagen Informationen, denn Jack hat sich herausgeputzt für Euch


Kommentare 63


Text Filter