Veröffentlicht von & unter Anfängerhilfe, Featured. FavoriteLoadingZu Favoriten hinzufügenKommentare 46

Häufiger kommt die Frage wie viel Ertrag die Felder machen. Darum hier noch mal eine kleine Anfängerhilfe – auch für Fortgeschrittene.

Wir schaun uns mal 3 gleichgroße Flächen an:
felder-und-ertrag

Jeder dieser Flächen ergibt effektiv 4 Ertrag! Dabei muss man den Einsatz berücksichtigen den man hinein gibt.

Ohne Buff
Fläche A.)  8 Ernte – 4 Einsatz = 4 Ertrag
Fläche B.)  6 Ernte – 2 Einsatz = 4 Ertrag
Fläche C.)  5 Ernte – 1 Einsatz = 4 Ertrag

Kein Feld bring einen Vorteil im Ertrag!

Mit einen Buff z.B. +1 Ertrag durch Kürbismarmelade (KM) schaut die Sache schon anders aus:
Fläche A.)  8 Ernte – 4 Einsatz = 4 Ertrag + 4 x 1 Ertrag Bonus = 8 Ertrag
Fläche B.)  6 Ernte – 2 Einsatz = 4 Ertrag + 2 x 1 Ertrag Bonus = 6 Ertrag
Fläche C.)  5 Ernte – 1 Einsatz = 4 Ertrag + 1 x 1 Ertrag Bonus = 5 Ertrag

Dabei gilt: Buff +1 Ertrag gilt immer pro Feld.

Bei Karotten Apfel Chutney + 2 Ertrag pro Feld schaut es dann so aus:
Fläche A.)  8 Ernte – 4 Einsatz = 4 Ertrag + 4 x 2 Ertrag Bonus = 12 Ertrag
Fläche B.)  6 Ernte – 2 Einsatz = 4 Ertrag + 2 x 2 Ertrag Bonus = 8 Ertrag
Fläche C.)  5 Ernte – 1 Einsatz = 4 Ertrag + 1 x 2 Ertrag Bonus = 6 Ertrag

Einen Vorteil mit 1. Feldern hat man nur durch die Wirkung eines Buffs mit zusätzlichen Ertrag.

Bei  + 3 Ertrag pro Feld schaut es dann so aus:
+3 ist nur aktuell nur Möglich wenn es einen extra Slot gibt. Dies ist manchmal bei Events der Fall gewesen
Fläche A.)  8 Ernte – 4 Einsatz = 4 Ertrag + 4 x 3 Ertrag Bonus = 16 Ertrag
Fläche B.)  6 Ernte – 2 Einsatz = 4 Ertrag + 2 x 3 Ertrag Bonus = 10 Ertrag
Fläche C.)  5 Ernte – 1 Einsatz = 4 Ertrag + 1 x 3 Ertrag Bonus = 7 Ertrag

 


Kommentare 46


Text Filter