2010-09-20T10:19:53+02:00

Veröffentlicht von & unter News. FavoriteLoadingZu Favoriten hinzufügenKommentare 31

Diesen Artikel wollen wir dafür nutzen, um euch einige Fakten und Informationen zum Ziergarten näher zu bringen.

Grundästzliches zum Ziergarten

Der Ziergarten besteht insgesamt aus 145 Feldern. Die Freischaltung aller Felder kostet 128.000 Moospennies.

Fläche 1: 45 Felder – kostenfrei ab Level 25
Fläche 2: 15 Felder – für 8.000 Moospennies freischaltbar
Fläche 3: 10 Felder – für 20.000 Moospennies freischaltbar
Fläche 4: 23 Felder – für 35.000 Moospennies freischaltbar
Fläche 5: 52 Felder – für 65.000 Moospennies freischaltbar

Lohnt sich der Ziergarten?

Man muss den Ziergarten nicht nur als reinen Dekorationsgarten sehen, er kann durchaus auch rentabel sein. Wenn man ihn effizient nutzt, so kann man ohne Probleme die Kosten für die Freischaltung in wenigen Tagen/Wochen wieder in der Kasse haben.

Nehmen wir als Beispiel Fläche 2 – 15 Felder für 8.000 Moospennies. Wenn man diese 15 Felder mit Kleinen Kräuterbüschen bedeckt und davon ausgeht, dass man 5x am Tag die Kräuterbüsche „ernten“ kann, so macht man 750 Moospennies und 375 Erfahrungspunkte pro Tag. Für aktivere Spieler, welche noch öfters Online sind, erhöht sich diese Summe natürlich.

Aber um beim Beispiel zu bleiben: Nach nur 11 Tagen hat man die Anschaffungskosten für Fläche 2 bereits wieder in der Kasse. Ab diesem Zeitpunkt macht man nur noch Gewinn – und nebenbei eine Menge Erfahrungspunkte.

Diese Fakten zeigen, dass man mit dem Ziergarten sehr viel MPs und EPs erarbeiten kann – und das sich auch wirtschaftlich die Anschaffung definitiv lohnt!

Also – nichts wie ran 😉

Kommentare 31


Text Filter