2010-06-26T22:29:40+02:00

Veröffentlicht von & unter News. FavoriteLoadingZu Favoriten hinzufügenKommentare 0

Seit Freitag läuft das Entschädigungsevent für die Serverschwierigkeiten der letzten Wochen: Der Happy Ball Day.

Wie wir bereits berichtet haben, sollen über das gesamte Wochenende doppelt soviele Fußbälle aus den Feldern & Ställen springen wie es normal der Fall ist. Im offiziellen Forum beschweren sich jedoch mehr und mehr Spieler, die das ganze nicht so recht glauben.

Die meisten berichten, dass es nur bei ihrer ersten Ernte mehr Bälle als sonst gab – und das seitdem wieder alles so sei wie vorher. Auch bei mir persönlich gab es am Freitag extrem viele Fußbälle, was mittlerweile wieder etwas abgeflacht ist.

Jedoch muss man sich vor Augen halten, dass eben alles mit einem Zufallsgenerator berechnet wird. Auch wenn man bei einer gesamten Ernte 0 Bälle bekommt, ist nicht automatisch ein Fehler im Spiel vorhanden oder die Funktion des Happy Ball Days widerlegt.

Genießt doch einfach das schöne Wochenende, drückt heute Deutschland die Daumen und hofft auf viele Bälle. Wenn es mal weniger sind, ist das auch kein Weltuntergang ;-)

Wer trotzdem mitdiskutieren möchte, dem lege ich folgenden Thrwad ans Herz: Happy Ball Day !!!


Kommentar schreiben

- Nachbarschaftanfragen bitte hier stellen: Nachbarn suchen und finden
- Du möchtest auch ein Avatar: Registrieren
- Schreibst Du im Kommentar ein @jeuner, dann muss ich den Kommentar erst freischalten.

Hiermit akzeptiere ich die Verabeitung gemäß den Datenschutzbedingungen


*Die Daten des Kommentars werden gemäß den Datenschutzrichtlinien verarbeitet.

;;wpml_good.gif;; 
;;wpml_negative.gif;; 
;;wpml_scratch.gif;; 
;;wpml_yahoo.gif;; 
;;wpml_rose.gif;; 
;;wpml_yes.gif;; 
;;wpml_cry.gif;; 
;;wpml_unsure.gif;; 
;;wpml_wink.gif;; 
;;grins_girl.gif;; 
;;sabber_2.gif;; 
;;smilie_girl_004.gif;; 
;;Mundzu.gif;; 
;;dash_kolob_girl.gif;; 
;;dudu2.gif;; 
;;trauer.gif;; 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.