2010-07-12T17:55:51+02:00

Veröffentlicht von & unter News. FavoriteLoadingZu Favoriten hinzufügenKommentare 4

Viele von euch fragen sich sicherlich, was genau die Farmnachbarn denn überhaupt bringen. Den Hauptteil der Aufgabe eines Nachbarn in Farmerama habe ich bereits im Artikel zur Wilden Wiese erläutert, doch natürlich haben sie noch eine weitere Funktion.

Für jedes Level, welches einer deiner 12 Nachbarn aufsteigt, kannst du ihm gratulieren. Wenn du dies tust, erhält er eine Gratulationsnachricht und du einen hübschen Erfahrungspunkte-Boost. Die Anzahl der Erfahrungspunkte, welche du pro Gratulation erhälst, kommt sowohl auf das Level deines Nachbarn – wie auch auf dein eigenes an.

So bekommt zum Beispiel ein Spieler, der Level 40 ist und einem Spieler zum Aufstieg auf Level 50 gratuliert, viel mehr Erfahrungspunkte als wenn beide 20 Level niedriger wären. Es lohnen sich daher dauerhafte und aktive Nachbarn, um ordentlich Erfahrungspunkte zu scheffeln. Mit jedem Level-Up pushed man sich somit ja gegenseitig.

Weitere Vorteile bei Farmnachbarn liegen auf der Hand. Man kann mit nur einem Mausklick eine Message senden, ein Geschenk in Auftrag geben oder auch einfach die Farm des Nachbarn bewerten. Außerdem regt es die Kommunikation untereinander an. Zusammen mit dem Faktor Gratulations-XPs und der Wilden Wiese sind aktive Nachbarn für den ehrgeizigen Farmer also ein absolutes Muss!


Kommentare 4


Text Filter