2011-12-12T16:21:59+01:00

Veröffentlicht von & unter News. FavoriteLoadingZu Favoriten hinzufügenKommentare 7

Anscheinend wurde beim Bezahlen via Kreditkarte etwas umgestellt. Dadurch klappt die Quick Bestellung nicht mehr. Es schaut so aus, als ob die Kreditkartendaten nun direkt überprüft werden auf Deckung. Deshalb muss man seinen speziellen Kartenpin nun auch eingeben. Dies war vorher nicht der Fall. Das lässt hoffen, dass wir bald die Geschenkscheine auch via Kreditkarte bezahlen können. Diese Bezahlmethode steht derzeit dort noch nicht zur Verfügung. Bigpoint hatte nur „sichere“ Bezahlmethoden dort ermöglicht. Da die Deckung nun direkt überprüft wird, zählt die Kreditkarte nun eigentlich auch zu den sicheren Bezahlmethoden.

Wenn das Quickpayment nicht funktiniert, gebt Eure Kreditkarten Daten erneut ein. Wenn Ihr Glück habt, klappt es dann auch, nachdem ihr Eure Online Pin (soweit vorhanden) eingegeben habt.

Bei mir geht’s leider nicht. Die Eingabe der Pin erscheint nicht. Statt dessen wird die Bigpoint Seite in dem kleinen Fenster geöffnet:

Auf jeden Fall ist dies ein richtiger Schritt zur Erhöhung unserer Sicherheit. Drei *** an Bigpoint dafür!


Kommentare 7


Text Filter