2010-07-12T17:52:33+02:00

Veröffentlicht von & unter News. FavoriteLoadingZu Favoriten hinzufügenKommentare 1

Kommen wir mal wieder zu einem Artikel für die Anfänger unter euch, in dem wir behandeln, was genau denn der Wassertank bedeutet und wie man ihn am besten nutzt.

Der Wassertank

Der Wassertank hat ein generelles Fassungsvermögen von 100 Einheiten. Für jedes Wässern eines Feldes oder das Tränken eines Tierstalles, geht eine Einheit aus dem Wassertank weg. Sobald er auf 0 ist, könnt ihr ihn für 122 Moospennys wieder auffüllen.

Wie bekomme ich Wasser?

Um Wasser zu erhalten gibt es insgesamt 4 Möglichkeiten.

1. Du füllst den füllst für 122 Moospennys auf.

2. Wenn es regnet, kommen automatisch 10 Einheiten Wasser in deinen Tank.

3. Mit einem Zusatzwassertank (Kosten: 250 MPs) auf deiner Farm erhält man alle 12 Stunden 5 Einheiten des kostbaren Nass.

4. Durch einen Premiumaccount kriegt man automatisch täglich 40 Einheiten Wasser dazu.

Für was brauche ich Wasser?

Generell brauchst du gar kein Wasser. Felder & Tiere gedeihen auch ohne Wasser gut, wenn auch etwas langsamer. Durch das Wässern wird die Anbauzeit lediglich um 20 % reduziert – wenn also mal das Geld knapp wird, höre einfach auf zu wässern :-)

Was sollte ich beachten?

Auf keinen Fall den Wassertank auffüllen, wenn er noch nicht leer ist! Das Füllen kostet IMMER 122 Moospennys, somit solltest du erst wieder „tanken“, wenn er auch wirklich leer ist. Des Weiteren würde ich empfehlen, keine Zusatzwassertanks vom Farmausstatter aufzustellen. Diese sind mit 5 Einheiten Wasser alle 12 Stunden doch recht nutzlos, da sie ja keine Erfahrungspunkte bringen. Wenn man stattdessen einen Baum o.ä. aufstellt, erhält man Erfahrungspunkte, kann die Früchte verkaufen und dafür dann deutlich mehr Wasser kaufen – aber das bleibt natürlich jedem selbst überlassen.

Das wars auch schon, wie ihr seht: eigentlich ziemlich unkompliziert. :-)


Kommentare 1


Text Filter