2010-07-07T23:01:58+02:00

Veröffentlicht von & unter News. FavoriteLoadingZu Favoriten hinzufügenKommentare 0

In dieser Woche haben wir uns für rex87 als Farmerin der Woche entschieden! Viele von euch werden sie kennen, sie macht vorallem im Forum durch sehr konstruktiv vorgetragene Kritik auf sich aufmerksam. Des Weiteren hilft sie wo es nur geht, Neulingen einen guten Start ins Spiel zu verschaffen.

Fast 1.300 Forenbeiträge sind für uns Grund genug, die 23-jährige Österreicherin zur 2. Farmerin der Woche zu küren und natürlich haben wir auch ein Interview mit ihr geführt. Viel Spaß beim Lesen und Gratulation an rex87 🙂

Enclase: Hallo erstmal ;-) Darf man fragen, wielange du schon Farmerama spielst, welches Level du hast und was dich an dem Spiel fasziniert?

rex87: Ich spiele seit März 2010, bin jetzt Level 46 und mir gefällt das Spiel im Großen und Ganzen. Die Grafik, die Tiere & Pflanzen, die Events und natürlich das Handeln.

Enclase: Okay, also fast alles ;-) Bist du generell eine “Gamerin” oder stellt Farmerama hier eine Ausnahme dar?

rex87: Ich habe einen zweiten Account: -ambar- LVL 38. Ansonsten spiele ich eigentlich nichts, nur verschiedene Games mal angetestet. Zu Farmerama habe ich gefunden, als ich eine Woche mit Fieber zu Hause war – dann hat es mich gepackt. Ich bin in einer Woche so weit gekommen, dass ich nicht mehr aufhören wollte.

Enclase: Oh ja, das kenne ich irgendwoher. Wir haben dich zum 2. Farmer der Woche gekürt, weil uns vorallem dein Forenengagement aufgefallen ist. Mittlerweile hast du schon fast 1.300 Beiträge und hilfst sehr oft Neulingen, stellst aber auch mal kritische Fragen an die “Macher”. Die Community ist für dich also ein sehr wichtiger Bestandteil des Spiels, oder?

rex87: Ja klar, die Kontakte sind das A und O, deshalb gefällt mir der neue Markt gar nicht. Mit den meisten User auf meinem Markt muss ich in Englisch verhandeln.

Enclase: Du handelst mit deinen Mitspielern? Schreibst du sie einfach an und versuchst zu feilschen oder wie machst du das?

rex87: Klar, man muss doch sagen was man braucht, dann kriegt man das meistens auch ;) Noch mal zu den Neulingen.
Ich wäre am Anfang froh gewesen, ein wenig mehr Hilfen zu haben…deshalb versuche ich alle so gut wie möglich mit Info zu versorgen, so wie das auch einige andere Mitspieler machen.

Enclase: Definitiv lobenswert, so ist ja auch unser Projekt entstanden. Besonders kümmerst du dich um den Markt. Mir sind vorallem die Themen “Werdet zum Dagobert Duck von Farmerama” und “Bitte kein Teilmengenkauf” in Erinnerung geblieben. Bei ersterem erklärst du neuen Spieler, wie sie am besten an Moospennys kommen. Bei zweiterem geht es um den evtl. geplanten Teilmengenkauf auf dem Markt, den du für nicht sinnvoll hälst – wieso?

rex87: Naja, durch den Teilmengenkauf wäre man gezwungen, die Konkurrenz auf jeden Fall zu unterbieten. Jetzt kann man, wenn nur kleine mengen am Markt sind, große auch teurer verkaufen und umgekehrt auch, wenns grade nur große Mengen auf Seite 1 gibt, kann ich mein Einzelnagebot auch auf Seite 2 stellen – dann wird es trotzdem verkauft werden.

Enclase: Das ist sicherlich wahr, jedoch sehe ich darin nur bedingt ein Problem. Ich bin ehrlich und oute mich als Befürworter des Teilmengenkaufs – allein aus Gründen der Serverstabilität sowie aus Gründen der Übersicht. Auch andere Farmspiele haben diesen Weg eingeschlagen, denkst du wirklich, es würde dem Markt mehr schaden als helfen?

rex87: Eine einfache Angebotsbeschränkung auf 3 Stück pro Ware würde der Übersicht sehr helfen. Zu den Servern kann ich nichts sagen, da müssen die Techniker schon zusehen, dass die nötige Kapazität zur Verfügung steht. Eine Lösung wäre auch ein Kästchen, das der Verkäufer anklicken kann, um Teilmengenverkauf zu erlauben. Damit bliebe uns ein Recht selbst zu bestimmen, wie wir handeln wollen!

Enclase: Du meinst also, nur 3 Angebote pro Ware – nicht die Menge 3 der Ware pro Angebot.

rex87: Genau, dann gibt es auch nicht mehr seitenweise 1x Apfel vom selben Verkäufer.

Enclase: Das würde sowohl den Server entlasten, als auch der Übersicht förderlich sein. Ein guter Vorschlag wie ich finde :-) Deine Forderung zusammengefasst wäre also, die möglichen gleichzeitigen Angebote pro Ware auf 3 zu beschränken und den Teilmengenkauf nicht einzuführen bzw. nur als Option?

rex87: Sicher, das wäre meiner Meinung nach das Beste.

Enclase: Dem stimme ich gerne zu. Wir planen noch einige neue Dinge auf Farmeramania, unter anderem die “Idee der Woche”. Das wäre sicherlich ein guter Auftakt ;-) Aber nun kommen wir zum Schluss des Interviews: Wie gefällt dir das Fußball-WM-Event bisher?

rex87: Keine schlechte Idee, die Umsetzung ist auch ok. Der Kritikpunkt ist, das es die Flaggen nur für TG (75!!) gibt, da hätten es 10 TG auch getan. Desweiteren wurde bei der Nachlieferung der Nicht-WM-Teilnehmer-Flaggen Österreich vergessen!!!

Enclase: Ja, die Dekoartikel sind generell etwas teuer. Viele Leute beschweren sich auch über zu wenige Bälle und einem dadurch entstandenen “Kaufzwang”. Gibst du auch echtes Geld für Farmerama aus, oder bleibt es ein kostenfreies Hobby?

rex87: Die Fußbälle sind leider auch so rar gesät, dass man kaum eine Chance hat aufs Finale. Ich habe auch schon mal ein paar Euro ausgegeben, die ich übrig hatte oder vom Zigarettengeld abgezweigt (Farmerama ist gesünder als Rauchen). Ich habe auch ein paar Bälle gekauft. Das ist aber eher die Ausnahme, auf meinem 2. Account spiele ich komplett ohne TG und das funzt auch einwandfrei.

Enclase: Gut, ich bedanke mich für das Interview und gratuliere nochmal zum Titel “Farmer der Woche” ;-) Vielen Dank für deine geopferte Zeit

Wie ich finde, ein sehr interessantes Interview mit einer Spielerin, die sich viele Gedanken macht 🙂 Wenn auch ihr mit rex87 diskutieren bzw. von ihren bisherigen Erfahrungen lernen wollt, lege ich euch folgende Foren-Threads ans Herz.

Bitte kein Teilmengenkauf!!!

Hilfe! Ich bin Pleite!!! Was nun??

Werdet zum Dagobert Duck von Farmerama

Kommentar schreiben

- Nachbarschaftanfragen bitte hier stellen: Nachbarn suchen und finden
- Du möchtest auch ein Avatar: Registrieren
- Schreibst Du im Kommentar ein @jeuner, dann muss ich den Kommentar erst freischalten.

Hiermit akzeptiere ich die Verabeitung gemäß den Datenschutzbedingungen


*Die Daten des Kommentars werden gemäß den Datenschutzrichtlinien verarbeitet.

;;wpml_good.gif;; 
;;wpml_negative.gif;; 
;;wpml_scratch.gif;; 
;;wpml_yahoo.gif;; 
;;wpml_rose.gif;; 
;;wpml_yes.gif;; 
;;wpml_cry.gif;; 
;;wpml_unsure.gif;; 
;;wpml_wink.gif;; 
;;grins_girl.gif;; 
;;sabber_2.gif;; 
;;smilie_girl_004.gif;; 
;;Mundzu.gif;; 
;;dash_kolob_girl.gif;; 
;;dudu2.gif;; 
;;trauer.gif;; 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.