Schaut man sich einmal den App-Store auf seinem Smartphone an, dann wird man schnell von einer riesigen Menge an verschiedenen Apps und Spielen regelrecht erschlagen. Da ist es manchmal schwer, den Überblick zu behalten. Insbesondere bei den Spielen tat sich in den letzten zehn Jahren eine ganze Menge. Jedes Jahr kommen nämlich zahlreiche Games aus den verschiedensten Bereichen neu auf den Markt. Das ist gut, denn so ist für jeden Geschmack und jede Situation das richtige Spiel dabei. Sei es beim Glücksspiel in einem Online Casino mit Startguthaben oder bei einem klassischen virtuellen Kartenspiel. Mittlerweile machen die Entwickler der mobilen Spiele aber auch nicht vor aufwändigen Produktionen halt, wie man sie eigentlich nur von Spielekonsolen kennt.

Wir haben für Sie die besten mobile Games herausgesucht, die auch 2021 jede Wartezeit schnell verstreichen lassen. So macht das Warten auf den Bus sogar spaß.

Crash Bandicoot: On the Run

Ein Muss für jeden Retro Fan und alle, die in ihrer Kindheit bereits mit dem tierischen Helden aus Crash Bandicoot Bekanntschaft gemacht haben. Der freche Fuchs kehrt nun nämlich zurück und das auf den mobilen Bildschirm. Bei Crash Bandicoot: On the Run heißt es wieder die Schuhe zu schnüren und mit Crash Bandicoot sagenhafte Abenteuer zu beschreiten, während Kisten zerschlagen und saftige Früchte gesammelt werden.

Das Spielprinzip ist dabei genau das gleiche wie schon bei der ursprünglichen Version. Es heißt einen Parcours zu durchlaufen, dabei verschiedenen Hindernissen auszuweichen und am Ende den fiesen Endgegner Dr. Neo Cortex zu besiegen. Besonders ist bei dieser Version aber, dass es neben Crash nun auch einen weiteren, weiblichen Charakter gibt, den der Spieler auswählen kann, um sich den Gegnern zu stellen. Ihr Name ist Coco. Während des Spielens können weitere Strecken freigeschaltet werden und es besteht auch die Möglichkeit, das Spielgeschehen durch Skins weiter zu individualisieren.

Harry Potter: Wizards Unite

Fans der Harry Potter Geschichten dürfen sich durchaus freuen. Mit Wizards Unite wird die magische Welt rund um die Hogwarts-Schüler wieder zum Leben erweckt. Das Spielprinzip erinnert dabei an Pokémon GO, das seinerseits eine Revolution für das mobile Gaming darstellte, indem Spieler im wahrsten Sinne des Wortes mobilisiert wurden. Nun übertrugen die Macher von Pokémon GO diese Idee auf die magische Welt der Zauberer.

Das Ministerium für Zauberei schreit nach Hilfe und bittet Spieler aus aller Welt, sich anzuschließen und gegen das Böse anzukämpfen. Dabei werden durch Augmented Reality (AR) die beliebtesten Charaktere aus den Geschichten und eine ganze Menge fantastischer Wesen zum Leben erweckt. Dabei werden öffentliche Orte in deiner Umgebung zum Spielort, an denen du Aufgaben meistern kannst. Außerdem können Spieler sich bei Harry Potter: Wizards Unite, wie der Name schon sagt, zusammenschließen und gemeinsam die Gegner bekämpfen.

Asphalt 9 Legends

Richtig zur Sache geht es bei Asphalt, herausgebracht vom französischen Entwickler Gameloft. Und das zur nunmehr neunten Auflage. In Sachen Autorennspiele gilt diese Spielereihe im mobilen Bereich seit Jahren zur absoluten Speerspitze. Besonders in Sachen Grafik wurde hier ein ums andere Mal ein neuer Standard gesetzt. Und diese Tradition bricht auch mit Asphalt 9 nicht ab. Fans der Serie schätzen insbesondere die realen Auto-Modelle, die ihren Weg auf die virtuelle Rennstrecke gefunden haben. Neben klassischen Rennen können außerdem Strecken gefahren werden, auf denen bei waghalsigen Stunts das eigene fahrerische Können unter Beweis gestellt werden kann.

Zur Verfügung stehen dem Fahrer dabei über 70 verschiedene Wagen. Das sorgt für stetige Abwechslung und verhindert, dass sich nach einer Weile Monotonie einstellt. Darüber hinaus können die Autos natürlich auch angepasst und personalisiert werden. So kann nach eigenem Belieben eine passende Lackierung gewählt werden und auch die Felgen und Räder sind den eigenen Vorlieben entsprechend anpassbar.

Je nach fahrerischem Können besteht außerdem die Möglichkeit, zwischen manueller und automatischer Rennsteuerung auszuwählen, um das Maximum aus deinem Auto herauszuholen. So kann der Spieler entweder in einzelnen Rennen antreten und sich mit anderen Spielern aus aller Welt messen oder eine Karriere starten und in über 60 Saisons mit mehr als 900 Events seine Runden drehen.

Thimbleweed Park

Bei Thimbleweed findest du dich als Spieler in einer vergessenen Stadt wieder. Dabei gibt es in Thimbleweed eine Menge Fragen, die es zu klären gibt und Mysterien, die unbedingt aufgedeckt werden müssen. Dafür gibt es fünf verschiedene Charaktere, die eng zusammenarbeiten sollten. Das ist aber gar nicht so ein leichtes Unterfangen, da die Charaktere nicht die allerbesten Freunde sind.

So musst du als Spieler schwierige Rätsel lösen, um die Geschichte in Thimbleweed Park voranzutreiben und deinem Ziel näher zu kommen. Als Genre bedient sich dieses Mobile Game dem Point-and-Click-Adventure. Das Bedeutet, dass der Spieler nicht selbst in der Welt herumläuft, sondern durch Klicken verschiedene Aktionen auslöst, sodass das Spielgeschehen vorankommt.

Thimbleweed Park ist ein unterhaltsames Spiel, welches langanhaltenden Spielspaß verspricht. Das lassen sich die Entwickler allerdings auch ordentlich etwas kosten. Aktuell ist das Game für rund 10 Euro im Google Play Store herunterzuladen. Ein stolzer Preis, hinter dem sich aber auch ein abwechslungsreiches und spannendes Spiel verbirgt.

Sky: Kinder des Lichts

Bei diesem Game handelt es sich um eine herzerwärmende Geschichte rund um die Welt von Himmelreich. In diesem Königreich herrscht eine gewisse Trostlosigkeit, der du als eines der Kinder des Lichts entgegenwirken sollst. Das Problem ist nämlich, dass die Sternzeichen im Nachthimmel nicht mehr vollkommen sind. Einzelne Sterne sind in der Trostlosigkeit herabgefallen und liegen nun auf der Erde. Die Kinder des Lichts können diese gefallenen Sterne wieder zurückbringen, sodass die Sternbilder wieder komplett sind und in vollem Glanze erstrahlen können.

Hier wurde ein Spiel kreiert, das auf ganzer Linie zu überzeugen weiß, wenn es um das Ambiente geht. Die rührende Geschichte wird nämlich durch liebevoll gezeichnete Animationen und eine sehr gut abgestimmte musikalische Untermalung abgerundet. Dabei kann der eigene Charakter optisch angepasst werden, sodass die Geschichte noch individueller wird.

Es gibt in Sky: Kinder des Lichts sieben verschiedene Reiche, die einem Traum entnommen zu sein scheinen. In diesen Königreichen gilt es Rätsel zu lösen und der Bevölkerung zu neuem Glück zu verhelfen. In den Jahreszeiten-Events können sich die Spieler noch weiter austoben.

Bildquellen: Google Play Store